Vielen Dank, Sie sind nun als bvik-Mitglied eingeloggt und können die gewünschten Dokumente downloaden.

Bitte beachten Sie:
Der gesamte Inhalt der zur Verfügung gestellten Dokumente ist urheberrechtlich geschützt.

Keine Inhalte, Bilder oder Texte der zur Verfügung gestellten Dokumente dürfen in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung der Urheber reproduziert werden oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

 

bvik-Mitgliederversammlung & B2B-Marketing hinter den Kulissen

04.05.2017

Veranstaltungsort: KUKA, Augsburg

Mitgliederversammlung & bvik-Veranstaltung der Reihe "Mitglieder für Mitglieder"

Am Vormittag fand beim bvik-Gründungsmitglied KUKA Roboter GmbH in Augsburg die bvik-Mitgliederversammlung 2017 statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurden die turnusmäßigen Wahlen der ehrenamtlichen Vorstände durchgeführt. Dabei wurden die Vorstände Dr. Andreas Bauer (KUKA Roboter GmbH), Kai Halter (ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG) und Silke Lang (Bosch Rexroth AG) von den anwesenden Mitgliedern einstimmig in ihren Ämtern bestätigt und für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Der bvik-Vorstand setzt sich demnach wie folgt zusammen: Kai Halter (ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG und Vorstandsvorsitzender des bvik), Dr. Andreas Bauer (KUKA Roboter GmbH), Jens Fleischer (medienformer GmbH), Ramona Kaden (Star Publishing GmbH), Rainer Pfeil (bluepool GmbH), Silke Lang (Bosch Rexroth AG).

Der Vorstandsvorsitzende Kai Halter, der die Sitzung leitete, freute sich über die positive Entwicklung des Verbandes. Vor allem der starke Mitgliederzuwachs aus den verschiedensten Branchen sei sehr erfreulich: "Wir können jedes Jahr ein starkes Mitgliederwachstum verzeichnen, was uns sehr stolz macht. Aktuell haben wir 124 Firmen- und 42 Personenmitglieder, das bedeutet, dass sich rund 700 B2B-Marketer im Verband engagieren. Der große Zuspruch in den unterschiedlichsten B2B-Branchen zeigt uns, dass Marketingverantwortliche und Geschäftsführer im Mittelstand den Bedarf an Professionalisierung in der Kommunikation erkannt haben." Darüber hinaus lobte er das Engagement der Mitglieder, die dadurch einen großen Beitrag zur Weiterentwicklung des bvik leisten.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung hatten sowohl die Teilnehmer der Mitgliederversammlung als auch die der Nachmittagsveranstaltung die Möglichkeit, an einer Führung durch die neue KUKA Brand Experience teilzunehmen. Von der Unternehmensgeschichte, dem Ursprung des Namens "KUKA" bis hin zur "Industrie 4.0" erlebten sie KUKA als globale Marke.

 

B2B-Marketing hinter den Kulissen: Budgets, Kompetenzen und Organisation

Am Nachmittag erhielten die Anwesenden dann im Rahmen der "Mitglieder für Mitglieder"-Veranstaltung einen Blick hinter die Kulissen des B2B-Marketings. Nach außen hin kaum sichtbar, jedoch essentiell für erfolgreiches B2B-Marketing, ist die Planung und Steuerung der Budgets, der Aufbau der nötigen Kompetenzen im Team sowie die fachliche und internationale Organisation der Abteilung. Diese Aufgaben erfordern großes Know-how und Erfahrung der Marketingverantwortlichen und stellen sie angesichts von Forderung nach mehr Effizienz, Fachkräftemangel, Digitalisierung und Globalisierung nicht selten vor große Herausforderungen.

 

Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen ist elementar

Dr. Andreas Bauer (Vice President Marketing, KUKA Roboter GmbH) stellte in seinem Vortrag vor, wie die Zusammenarbeit zwischen Marketing und Controlling gelingen kann und erklärte, dass die Controlling-Abteilung bei der Budgetplanung und -steuerung des Marketings nicht nur Sparringspartner ist, sondern wichtige Daten hierfür liefert.

Außerdem erfuhren die Teilnehmer anhand von Vorträgen der Marketingverantwortlichen verschiedener Industrieunternehmen unterschiedlicher Größe, welche Management-Themen „hinter den Kulissen“ der aktuellen Marken-Kampagne oder des neuen Messeauftritts für B2B-Marketer eine Rolle spielen. Thomas Weimann (Leiter Unternehmenskommunikation, E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH), Wolfgang Holfelder (Leitung Marketing-Kommunikation, Paul Bauder GmbH & Co. KG) und Kai Halter (Director Marketing, ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG) gewährten Einblicke in die Aufgabenbereiche der Marketing- und Kommunikationsabteilungen der Zentrale sowie die Organisation und Steuerung der Mitarbeiter in den Ländern.

 

Präsentation der Ergebnisse der bvik-Studie "B2B-Marketing-Budgets 2016"

Ebenfalls im Rahmen der Nachmittagsveranstaltung präsentierte Professor Dr. Carsten Baumgarth von der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin, die Ergebnisse der aktuellen bvik-Studie "B2B-Marketing-Budgets 2016". Demnach gaben deutsche B2B-Unternehmen im vergangenen Jahr durchschnittlich 28 Prozent mehr für interne und externe Marketingleistungen aus als 2015. Außerdem erhöhte ein Drittel der Befragten die Anzahl der Mitarbeiter im Bereich Marketing und Kommunikation im Vergleich zum Vorjahr. So beschäftigen B2B-Unternehmen im Durchschnitt zehn Vollzeit-Mitarbeiter im Marketing, 2015 waren es lediglich sechs Mitarbeiter.

Insgesamt investiert der B2B-Sektor zwischen einem und zwei Prozent des Umsatzes in Marketingmaßnahmen. Die Höhe ist dabei abhängig von der Unternehmensgröße. Obwohl der B2B-Bereich damit weit hinter anderen Branchen zurückliegt, zeigen die Zahlen, dass die Bedeutung des Marketings wächst. „Das absolute Gesamtvolumen der Marketingbudgets von B2B-Unternehmen ist beachtlich, da deren Gesamtumsatz auch bedingt durch die Mehrstufigkeit im Wertschöpfungsprozess deutlich höher als im Konsumgüterbereich ist“, erklärt Prof. Dr. Carsten Baumgarth von der HWR Berlin, der die Studie seit vier Jahren wissenschaftlich betreut.

Im Anschluss an die Veranstaltung bot sich den Anwesenden noch die Gelegenheit zum Austausch und Networking. Das neugebaute, moderne KUKA-Gebäude in Augsburg bildete einen passenden Rahmen für einen gelungenen Tag im Zeichen der B2B-Kommunikation.

→ Zur Bildergalerie der bvik-Mitgliedersammlung 2017

→ Zur Bildergalerie der Veranstaltung „B2B-Marketing hinter den Kulissen“


Kontaktdaten
Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik)
Geschäftsstelle
Am Mittleren Moos 48
86167 Augsburg

Tel: 0821 6505370
E-Mail: geschaeftsstelle[at]bvik.org